Die Leber

Leber und Gallenblase – Ein starkes Team

Dass Leber und Gallenblase zentral für unser Wohlbefinden stehen und im Altertum als Sitz der Gefühle galten, spiegelt sich heute noch in einigen Redewendungen wider. So ist uns „eine Laus über die Leber gelaufen“, wenn wir schlecht gelaunt sind, manchmal läuft uns auch regelrecht „die Galle über“.

 

Weniger bekannt ist, dass die Leber jeden Tag für uns Schwerstarbeit leistet. Als größtes Stoffwechselorgan verarbeitet sie Nährstoffe aus dem Darm und ist für die meisten Auf- und Abbauprozesse zuständig. Fette könnten ohne die Leber nicht verstoffwechselt werden, denn in ihr entstehen die dafür notwendigen Gallensäuren.

Die Galle ist kein Organ

 

Sie bezeichnet nicht jene Blase unterhalb der Leber,
sondern die Flüssigkeit darin. 

 

Circa einen halben Liter Gallensaft bildet die Leber Tag für Tag. In der Gallenblase wird dieser eingedickt und in den Darm abgegeben. Die Galleblase ist der wichtigste Partner der Leber bei der Fettverdauung.

 

Pärchen mittleren Alters beim gemeinsamen Essen draußen mit Wein

Die Leber – Ein Organ im Dauereinsatz

Die Aufgaben der Leber sind enorm: Sie verarbeitet und speichert lebenswichtige Substanzen wie Vitamine und Mineralstoffe und hilft bei der Zucker-, Eiweiß- und Fettverdauung. Auch bei der Entgiftung von Medikamenten und anderen körperfremden Substanzen spielt sie eine tragende Rolle und ist an der Steuerung unseres Energie- und Hormonhaushaltes beteiligt.

 

Tag für Tag und rund um die Uhr arbeitet die Leber für uns auf Hochtouren. Deshalb ist es ratsam, dieses lebenswichtige Organ besser kennen zu lernen, zu schätzen und zu schützen. 


Pflichtangaben

metaheptachol®N Mischung. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Chronische Störungen des Leber-Galle-Systems. Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Oberbauchbeschwerden sowie bei Gallensteinleiden und bei Gelbsucht sollte ein Arzt aufgesucht werden. metaheptachol®N Mischung enthält 34 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt  oder Apotheker. meta Fackler Arzneimittel GmbH, Philipp-Reis-Str. 3, D-31832 Springe. (08/18)